Unsere Meile Award Gewinnerin 2021

#MeileAward2022

  1. Home
  2. Meile Award 2022
  3. Unsere Meile Award Gewinnerin 2021

Meile Award

Sarah Charly (28 Jahre) aus Hamburg-Dulsberg ist unsere Meile-Influencerin 2021. Sie hat sich gegen mehr als 100 Kandidaten durchgesetzt. Wir stellen sie euch in einem Interview vor:

Hamburger Meile:
Liebe Sarah, noch einmal herzlichen Glückwunsch zum Sieg. Erzähl unseren Leser doch mal kurz, wie du die letzten Wochen erlebt hast?

Sarah:
Vielen Dank. Es war tatsächlich bis jetzt relativ ruhig. Doch ich freue mich sehr auf das, was noch kommt und auf die Zusammenarbeit mit der Hamburger Meile.

Hamburger Meile:
Was machst du, wenn du gerade mal nicht online bist? Erzähl uns mehr von dir!

Sarah:
Wenn ich nicht online bin, verbringe ich meine Zeit sehr gerne mit malen, tanzen oder treffe mich mit Freunden.

Hamburger Meile:
In den kommenden zwölf Monaten wirst du regelmäßig für die Hamburger Meile im Einsatz sein. Worauf freust du dich am meisten? Was verbindest du mit der Hamburger Meile?

Sarah:
Ich freue mich schon sehr darauf, was kommt. Ich glaube, dass es wirklich sehr spannend wird. Hamburger Meile ist für mich ein “All-in-One”. Man kann dort so schön alles besorgen. Auch wenn der Hunger kommt, ist man versorgt und im Winter ist es halt einfach angenehm warm.

Hamburger Meile:
Ein kleiner Shopping-Guide für unsere Leser: Welche Shops sind deine absoluten Lieblinge? Wo muss man unbedingt vorbeischauen?

Sarah:
Meine Lieblingsläden sind Kult, H&M und TKMaxx. Den neuen Charity Shop finde ich auch sehr schön.

Hamburger Meile:
Likes oder Kommentare: Was ist dir persönlich wichtiger?

Sarah:
Ich finde Kommentare wichtiger und auch schöner. Daran sehe ich, dass meine Follower sich meine Beiträge wirklich anschauen und auch Interesse daran haben.

Hamburger Meile:
Was würdest du schätzen, wie viel Zeit verbringst du täglich auf Social Media?

Sarah:
„Leider“ viel zu viel. Ich habe sehr viel Kontakt und Gespräche mit meinen Followern und dadurch ist das Handy irgendwie ständig in der Hand. Außer an Samstagen, da ist mein planmäßig freier Tag.

Hamburger Meile:
Du darfst drei Dinge auf eine einsame Insel mitnehmen: Wäre auch dein Handy mit dabei?

Sarah:
Wahrscheinlich schon, alleine schon wegen der Musik. 

Hamburger Meile:
An welches deiner Postings erinnerst du dich besonders gerne und warum?

Sarah:
An meinen 10k Post. Es war einfach ein schönes Gefühl, da es mein Ziel war und ich es schneller als gedacht erreicht habe.

Hamburger Meile:
Du hast 300 € Shopping-Budget monatlich gewonnen: Was musst du dir unbedingt davon kaufen?

Sarah:
Erstmal Weihnachtsgeschenke. Ansonsten liebe ich Klamotten einfach. Deswegen denke ich, wird das meiste Geld auch dafür verwendet. 

Hamburger Meile:
Und wie viel gibst du üblicherweise monatlich für Mode, Beauty und Lifestyle-Produkte aus?

Sarah:
Puh, schwierig! Mindestens 300 €, manchmal aber auch noch ein bisschen mehr. 

Hamburger Meile:
Du hast aktuell 11.500 Follower. Dein nächstes Ziel?

Sarah:
15k ist mein nächstes Ziel.

Hamburger Meile:
Viele junge Menschen möchten als Influencer durchstarten: Was sind deine Tipps? Was sind absolute No-Gos?

Sarah:
Mein Tipp ist auch gleichzeitig das No-Go. Du musst echt sein. Versuch nicht alles anzubieten, nur um Geld zu verdienen. Bleib dir selber treu und mach, worauf du Lust hast. Man merkt sehr schnell, wenn etwas gestellt ist und das wird dich nicht weiterbringen.

Hamburger Meile:
Dein Fashion-Tipp für den Winter 2021?

Sarah:
Ich bin ein Fan von Boots sowie von Puffer Coats. Dazu noch eine Mütze und schon hat man ein Outfit, das immer geht und süß aussieht.

Hamburger Meile:
Und zum Schluss, die Frage aller Fragen: lieber mit oder ohne Filter?

Sarah:
Ach, ich mag beides. An manchen Tagen benutze ich super gerne Filter und manche mach ich lieber ohne. Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm, wenn jemand nur Filter benutzt oder halt gar keine. Soll jeder so machen wie er mag. 

 

Vielen Dank fürs Gespräch und auf eine tolle Zusammenarbeit!

Impressionen