Esprit

Esprit wurde 1968 von Susie und Doug Thompkins in Kalifornien gegründet. Und schon damals ging es den beiden um weit mehr als nur Mode. Denn sie hatten eine große Passion für die Natur und wollten das positive Lebensgefühl der 60er Jahre verbreiten. Anfangs verkauften Susie und Doug ihre ersten Kollektionen aus ihrem VW-Campingbus, heute ist die Marke Esprit in mehr als 900 Retail Stores vertreten. Und auch wenn diese Retail Stores mittlerweile auf der ganzen Welt vertreten sind, bleibt Esprit seinen Wurzeln immer treu. Das gesamte Interieur der Läden ist auf das Motto „Kalifornische Lebensart zum Anfassen“ abgestimmt. So vermittelt jeder Store ein einladendes und ruhiges Gefühl.

Esprits Erfolgsrezept sind lockere Schnitte, handgearbeitete und langlebige Details sowie der Einsatz von ganz natürlichen Materialen in der Herstellung. Die internationalen Designer der Modemarke kreieren jedes Jahr charismatische Kollektionen für Damen und Herren. Esprit orientiert sich an den Farben und Formen der internationalen Runways und schafft so inspirierende Looks für jeden Anlass. Zusätzlich werden Sportswear, Unterwäsche, Accessoires und Schuhe angeboten.

Die Filiale der Hamburger Meile ist jeden Tag von Montag bis Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr für euch geöffnet – also bleibt genug Zeit, um euch einen großen Überblick über das Sortiment zu verschaffen!